Schlagwort-Archiv: Unfall

Motorrad Unfall auf dem Feldweg

Das OLG Koblenz hat mit Urteil vom 15.10.2012 (Az. 12 U 819/11) entschieden, dass ein Kraftradfahrer auf einem nichtzugelassenen Motorrad und ein Fußgänger bei einem Zusammenstoß auf einem Feldweg zu jeweils 50 Prozent haften, wenn sich der Fußgänger dem Motorradfahrer erkennbar als Hindernis in den Weg stellt und ihn am Vorbeifahren hindern will. Im vorliegenden Fall wollte der Fußgänger den Motorradfahrer an der Durchfahrt hindern und stellte sich daher mitten auf den Feldweg und droht mit der Faust. Der Fahrer versuchte dennoch auf dem nur 2,40 m breiten Feldweg an ihm mit einem Abstand von ca. 65 cm vorbeizufahren. Dabei kam es zu einem Unfall, bei dem sich der Fußgänger verletzte. Der Fußgänger bekam eine Teilschuld zugesprochen, da er den Fahrer nötigte und den Unfall mit seinem Verhalten provoziert hat. Der Umstand, dass das Motorrad nicht zugelassen war blieb dabei unbeachtlich. Auch der Motorradfahrer muss die Hälfte des Schadens übernehmen, da er verpflichtet gewesen wäre anzuhalten und zu warten, bis ihm der Fußgänger aus dem Weg geht

Quelle: ADAC

Audi Ankauf

Wenn Sie ein gebrauchtes Audi Fahrzeug besitzen und es vielleicht verkaufen wollen, dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir kaufen Ihren gebrauchten Audi zu einem unschlagbaren Preis an. Zum Ankauf können Sie uns aber auch Ihren Unfallwagen oder Ihren Pkw mit Motorschaden anbieten. Wir kaufen alles.

Ankauf Formular >>

Audi Gebrauchtwagen Ankauf

Wir kaufen Ihren gebrauchten Audi zu einem unschlagbaren Preis an. Zum Ankauf können Sie uns aber auch Ihren Unfallwagen oder Ihren Pkw mit Motorschaden anbieten.

Ankauf von Audi Autos

Wir kaufen Audi Gebrauchtfahrzeuge, auch mit Mängel.

Audi A1, Audi A2, Audi A3, Audi A4, Audi A5, Audi A6, Audi A7, Audi A8, Audi A9, Audi Q3, Audi Q5, Audi Q7, Audi R8, Audi TT.

Audi Gebauchtwagen Ankauf

Audi Ankauf

 

Woher kommt der Firmenname „Audi“?

Audi ist ein Wortspiel zwischen dem Gründer, August Horch, und der lateinischen Sprache.

Wenn man Horch ins lateinische übersetzt, dann entspricht es der Bedeutung von „audire“. Zu Deutsch heißt es „hören, zuhören“.

Mit der Firmenbezeichnung ließ sich der Firmengründer am 25. April 1910 in Zwickau in das Handelsregister eintragen. Der Stammsitz ist heute in Ingolstadt.

Die Fusionen von Audi.

1910 wurde Audi in Zwickau gegründet. Nach etwa 18 Jahren wurden die Audiwerke von der DKW übernommen. Beide Unternehmen, also Audi und DKW, wurden im Jahre 1932 ein Teil der damaligen Auto Union.

1945 teilte sich die Auto Union. In Ostdeutschland ging Audi in das VEB Automobilwerk über und in Westdeutschland kam es zur Neugründung der Auto Union GmbH.

Im Jahre 1969 ging die Auto Union GmbH mit der NSU aus Neckarsulm eine Fusion ein.

Seit 2000 ist Audi mit Seat und Lamborghini als Audi-Gruppe bekannt und bildet die sportliche Abteilung im Volkswagen-Konzern aus Wolfburg.

Wichtige Modelle.

Audi baut ausschließlich Pkws für den Verkauf in Deutschland und den Export in diverse Länder der Welt.

Ein spezielles Markenzeichen aller 4×4 betriebenen Audis ist das „Quattro“. Das auf den Vierradantrieb hinweist.

Zu nennen ist auch die Audi A4-Serie. In der Baureihe war der erste Audi, der A4 (F-89) dabei. Der A4 gehört seit jeher zur Kompaktklasse. Für die Kleinwagenserie bietet Audi den A3 und den A1 zum Verkauf an.

Natürlich sollen die sportlichen Varianten vom Ingolstädter Autohersteller nicht vergessen werden. Mittlerweile gibt es viele Audis in der S-Version. Zum Beispiel den S4, S5, S6 und auch den S8.

Für die ganz sportlichen Freunde, hat Audi die RS-Version entwickelt. Der RS4 hat eine Leistung von 420 PS, der RS6 hat einen V10-Ottomotor mit 580 Pferdestärken und auch die Luxuslimousine bekommt man als S8 mit 450 PS.

Ältere sehr bekannte Modelle sind der Audi 80 und der Audi 100. Diese beiden Modelle waren sehr erfolgreich. Der Audi 100 wurde 1968 zum ersten Mal gebaut und seine verschiedenen Modelle überlebten bis 1994.

In der heutigen Zeit dürfen SUV´s, sogenannte Sport Utility Vehicle, in keiner Modellpalette mehr fehlen. Das wissen auch die Bayern und haben mit der Q-Serie (z.B. Q3, Q5 und Q7) hervorragende Autos auf den Markt gebracht.

Was machen Sie jetzt?

Sie bieten uns Ihren gebrauchten oder defekten Audi, auch mit Motorschaden, zum Ankauf an und wir geben Ihnen die finanziellen Mittel für die Anzahlung Ihres neuen Audis.

Es lohnt sich. Einfach das Formular ausfüllen und ein sehr gutes Angebot von uns bekommen.

Sie werden nicht enttäuscht sein.

Kfz-Mechaniker überschlägt sich mit BMW

Kirchheim: Ohne Sicherheitsgurt: Kfz-Mechaniker überschlägt sich mit BMW
Kirchheim – Der Fahrer des Autos, der sich am Montagabend in Heimstetten kurz vor der Überführung zur A 99 überschlagen hat, hat den Unfall überraschend glimpflich überstanden.

 

PRESSEMITTEILUNG/DDP DIRECT Bei kurzfristigem Liquiditätsengpass Pfandleihe prüfen
(ddp direct) Viele Gewerbetreibende, Selbständige und Handwerker kennen das Problem: Die geringe Eigenkapitalquote führt in Kombination mit schlechter Zahlungsmoral immer wieder zu Liquiditätsengpässen.

 

Pkw Unfall

Pkw bei Unfall auf der A5 aufgeschlitzt – Fahrer blieb unverletzt
Alsfeld. Am Donnerstag, 10.03.2011, kam es gegen 19:55 Uhr auf der BAB A5, Dreieck Reiskirchen – Hattenbacher Dreieck, Gemarkung Alsfeld, Vogelsbergkreis, Richtung Nord, zu einem Verkehrsunfall. Hierbei wurde ein Pkw regelrecht aufgeschlitzt.

 Roblox Hack No Survey No Download

Pkw stürzt in See: Frau befreit sich selbst
Eine 39-jährige Frau ist Donnerstagfrüh im Waldviertel mit ihrem Pkw in den Dobra-Stausee gestürzt. Die Lenkerin konnte sich aus eigener Kraft aus dem versunkenen Fahrzeug befreien und ans Ufer schwimmen.

 Roblox Hack No Survey No Download

GTÜ: Fahrzeugmängel auf Rekordniveau
Stuttgart (ots) – – Mängelreport deckt gefährliche Entwicklung bei der Hauptuntersuchung auf – Gravierende Pkw-Mängel auf dem Vormarsch Auf deutschen.

 Roblox Hack No Survey No Download

Unfall Stuttgart

SOKO Stuttgart
Michaela Kaufmann wird bei einem Unfall schwer verletzt und liegt seitdem im Koma. Die SOKO findet heraus, dass bei der Unglücksfahrt noch jemand im Wagen war und dieser Unbekannte ließ die Schwerverletzte hilflos an der Unfallstelle zurück.

 

Verkehrsunfall: Toter hatte Schusswunde
HAMBURG. Alles sah nach einem halbwegs normalen Verkehrsunfall aus. Einem mit schlimmem Ende und unter ungewöhnliche Umständen zwar, aber wohl ein Unfall. Im Hamburger Stadtteil Hamm war am Montagabend ein schwarzer Mercedes mit hohem Tempo gegen einen Baum geprallt.

 

Autokauf – Kunden können höhere Rabatte rausschlagen

Autokauf – Kunden können höhere Rabatte rausschlagen
Der Kampf um Kunden auf dem deutschen Automarkt kommt auch Käufern von Gebrauchtwagen verstärkt zugute. Nach einer Studie sind die Rabatte der Händler im Vergleich zum Vorjahr gestiegen.

 

Erstes Auto, erste Fahrt, erster Unfall
An einem Betonpfosten endete die Testfahrt einer Fahranfängerin aus dem Unterallgäu mit ihrem gerade erst erworbenen Gebrauchtwagen. Die Frau erlitt Prellungen und Schürfwunden, am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

 

Krefeld: Mysteriöser Unfall: Pkw brennt lichterloh

Krefeld: Mysteriöser Unfall: Pkw brennt lichterloh
Krefeld (RPO) In der Nacht zu Montag ist ein Pkw auf der A57 zwischen Gartenstadt und Krefeld Zentrum ins Schleudern geraten, mit der Leitplanke kollidiert und in Brand geraten. Vom Fahrer fehlt jede Spur.

 

Kubica denkt bereits ans Comeback
Robert Kubica kann sich nicht an seinen schweren Rallye-Unfall erinnern. Der Pole denkt aber bereits an seine Rückkehr in die Formel 1.

 

Ärger beim zweiten Crash mit Unfallwagen

Käufer eines Unfallwagens können nach einem neuerlichen Crash in Beweisnot kommen.

Wer eventuelle Vorschäden an der Kollisionsstelle nicht detailliert darlegen kann, erhält unter Umständen kein Geld von der Versicherung. Das geht aus einem Berufungsurteil des Landgerichts Flensburg hervor.

Im entschiedenen Fall hatte eine Frau einen Gebrauchtwagen erworben, der mit „repariertem Heckschaden“ als Unfallfahrzeug im Kaufvertrag ausgewiesen war. Im Jahr darauf erlitt sie selbst einen unverschuldeten Auffahrunfall, wobei der Sachverständige Reparaturkosten von rund 2 800 Euro veranschlagte. Ehrlicherweise wies sie auf den Vorschaden hin und betonte, dieser sei einwandfrei repariert gewesen. Die Versicherung des Unfallgegners nahm einen Nachbesichtigung vor und wollte lediglich 343,77 Euro Reparaturkosten als durch den aktuellen Unfall bedingt zahlen. Das weitere Schadensbild decke sich mit dem des früheren Unfalls, sei also nicht eindeutig dem aktuellen Unfall zuzuordnen.

Zur Überraschung und zum Entsetzen der Frau erhielt der Versicherer vor dem Landgericht Recht, nachdem das Amtsgericht als Vorinstanz noch voll hinter der Geschädigten gestanden hatte. Nach Ansicht der Richter ist bei einem weiteren Unfall nur der Betrag zu ersetzen, der zur Wiederherstellung des Zustandes nach dem ersten Unfall notwendig ist. Dieser muss durch Vorlage der Reparaturrechnung beziehungsweise durch Angabe der Werkstatt belegt sein. Dabei zeigte sich das Gericht unbeeindruckt von der Tatsache, dass der Vorunfall nicht in die Besitzzeit der Autofahrerin fiel und sie deshalb entsprechende Darlegungsschwierigkeiten hatte. Der zu beurteilende Unfall habe denselben Teil des Autos betroffen wie der frühere Unfall. Es handele sich um sogenannte „kompatible Schäden“. Diese seien solange nicht zu ersetzen, wie eine Deckung des Schadensbildes beider Unfälle nicht auszuschließen sei. Die Frau muss also die von ihr veranlasste und durchgeführte Reparatur des zweiten Unfallschadens selbst bezahlen (LG Flensburg, 1 S 59/07, SVR 2008, 424).

Quelle:Foscus.de

Traumwagen oder Unfallauto – ADAC empfiehlt: kein Kauf ohne Kaufvertrag

Die grosse Freude über den neuen Gebrauchtwagen kann schnell in Ärger umschlagen, wenn beispielsweise schon nach kurzer Zeit der Motor streikt oder sich das anscheinend einwandfreie Fahrzeug als Unfallauto herausstellt. ADAC gibt Tipps und einen Überblick über die Rechtslage.

Bei Sachmängel, ausgenommen sind übliche Verschleißerscheinungen, haftet der Händler mindestens ein Jahr. “Händler” kann übrigens auch ein selbstständiger Gewerbetreibender sein, der sein Firmenfahrzeug veräußern will. Die Haftung bezieht sich nur auf Mängel, die das Fahrzeug schon bei der Übergabe aufwies. Machen sich solche Mängel schon in den ersten sechs Monaten bemerkbar, muss der Verkäufer beweisen, dass die Schäden bei Übergabe des Autos noch nicht vorlagen. Treten Mängel später auf, muss der Käufer das Vorhandensein der Mängel bei Übergabe belegen. Weigert sich der Händler, die Reparatur vorzunehmen oder gelingt es ihm auch beim zweiten Mal nicht, den Mangel zu beseitigen, kann der Preis gemindert oder – bei einem wesentlichen Schaden – der Wagen zurückgegeben werden. Der private Verkäufer darf die Haftung vertraglich ausschließen. Trotzdem kann auch er in bestimmten Fällen in die Pflicht genommen werden, beispielsweise, wenn er einen Unfallschaden des Autos verheimlicht hat. Um Unklarheiten zu vermeiden, sollten genaue Absprachen getroffen und diese vertraglich festgehalten werden. Im Falle eines Rechtsstreits kann ein schriftlicher Kaufvertrag, wie er beim ADAC erhältlich ist, die Beweislage erheblich erleichtern.

Aber auch andere Probleme können beim Gebrauchtwagenkauf auftreten. So können Unfälle oder Beschädigungen während der Probefahrt für Streitereien sorgen. Während der Interessent gegenüber dem Händler nur für grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Schäden haftet, kann er bei Privatanbietern für sämtliche Schädigungen am Fahrzeug zur Verantwortung gezogen werden. Es empfiehlt sich deshalb, das Auto vor Fahrtantritt auf Kratzer und andere Schäden zu prüfen. Der Verkäufer sollte sich auf jeden Fall den Führerschein des Fahrers zeigen lassen und dessen Namen sowie Adresse notieren. Am besten fährt er bei der Probefahrt mit.

Automarken: Alfa Romeo, Audi, BMW, Bentley, Bugatti, Citroen, Dacia, Daihatsu, Dodge, Ferrari, Fiat, Ford, Honda, Hyundai, Iveco, Jaguar, Jeep, Kia, Lada, Lancia, Land-Rover, Lexus, Maserati, Mazda, Mercedes-Benz, Mini, Mitsubishi, Nissan, Opel, Porsche, Renault, Saab, Seat, Skoda, Smart, Subaru, Suzuki, Tata, Toyota, VW, Volkswagen, Volvo, Porsche Ankauf.

Unfallwagen Ankauf

Unfallschaden Ankauf – Wir kaufen Unfallwagen mit Unfallschäden an. Bieten Sie uns alles an.

Nichts ist schrecklicher als ein Unfall und sofort stellt sich die Frage.

Was machen Sie jetzt mit Ihrem Unfallwagen?

Erst mal hoffen wir natürlich, dass Ihnen nichts passiert ist. Aber wohin mit dem total defekten Auto? Am besten verkaufen, aber auch hier stellt sich wieder die Frage, wo bekommen Sie schnell das meiste Geld für Ihr Kfz?

Die Antwort ist, bei uns.

Ankauf Formular >>

Unfallwagen abholung

Unfallwagen Ankauf

Wir wissen, dass Sie jetzt schnell Geld für ein neues Auto benötigen. Wahrscheinlich sind Sie auch auf ihren Pkw angewiesen und können sich keine unnötigen Ausfalltage leisten, deshalb bieten Sie uns Ihren Unfallwagen oder durch einen Unfall beschädigtes Motorrad an.

Wir machen Ihnen das beste Angebot und Sie werden zufrieden sein.

Wir kaufen Unfallwagen in jedem Zustand.

Für uns hat jeder Unfallwagen einen hohen Restwert. Diesen sollten Sie nicht unterschätzen.

Egal ob ihr Pkw oder auch Ihr Transporter ein wenig beschädigt ist oder ob es sich um einen wirtschaftlichen Totalschaden handelt. Wir kaufen jeden Unfallwagen an.

Wir machen keinen Unterschied zwischen Pkw, Nutzfahrzeug, Motorrad oder Roller.

Was benötigen wir von Ihnen?

Wenn Sie uns Ihr Unfallfahrzeug zum Ankauf anbieten, dann benötigen wir das ausgefüllte Formular. Dieses finden Sie auf unserer Internetseite. Bitte füllen Sie es sorgfältig aus, damit keine Unstimmigkeiten entstehen und sich die Kaufabwicklung zu sehr verzögert.

Bei einem Unfallwagen sind die Fotos und eventuell ein Wertgutachten das wichtigste. Also wenn Sie uns Fotos schicken, achten Sie bitte auf eine gute Qualität und Aussagekraft.

Denken Sie immer daran, wir kennen Ihr Kfz nicht. Wir müssen uns an den Fotos orientieren. Fotografieren Sie den Schaden sehr genau von allen Seiten und beschreiben Sie uns diesen Schaden so detailgetreu wie möglich.

Für die Erstellung des Angebotes sind alle Angaben im Onlineformular für uns wichtig.

Wie funktioniert der Ankauf durch uns?

Sie bieten uns Ihren Unfallwagen an und einer unserer Mitarbeiter wird das Angebot prüfen. Anschließend bekommen Sie schnellstmöglich von uns Bescheid.

Bei einer positiven Entscheidung wird sich unserer Mitarbeiter mit Ihnen in Verbindung setzen und alle Einzelheiten absprechen.

Der endgültige Ankauf passiert bei Ihnen direkt. Ein Mitarbeiter wird den Pkw vor Ort besichtigen und bei Barankauf oder Sofortankauf Ihnen das Geld sofort übergeben.

Anschließend wird das Kfz sofort mitgenommen.

Es steht Ihnen aber auch die Möglichkeit der Selbstanlieferung frei. Dann werden Sie von uns für den Aufwand selbstverständlich entschädigt.

Wenn Ihr Fahrzeug noch am Unfallort oder bei einer Werkstatt steht, haben wir auch die Option es von dort abzuholen. Damit entfallen Ihnen zusätzliche Transportkosten oder ein zusätzlicher Aufwand.

Für eine schnelle Absprache und bei Fragen stehen wir Ihnen auch telefonisch gern zur Verfügung.

Sie möchten ein verbindliches Angebot, um besser vergleichen zu können?

Auch für dieses Problem bieten wir Ihnen eine Lösung an.

Bei einem verbindlichen Angebot ohne Besichtigung ist für uns ein Wertgutachten notwendig. Bitte senden sie uns das Gutachten zu, damit wir darauf unsere Auswertung und unser Angebot stützen können.

Anschließend bekommen sie ein hervorragendes und verbindliches Angebot von uns.

Wenn Sie sich noch unsicher sind, dann kontaktieren Sie einen unserer freundlichen Mitarbeiter und er wird Ihnen auch die letzten Zweifel nehmen.

Unfallwagen Ankauf

Unfallwagen Ankauf

* Ein verbindliches Angebot kann ohne vorherige Besichtigung nur
mit Wertgutachten erstellt werden!

Professioneller Auto Ankauf ( Unfallfahrzeug Ankauf,  Gebrauchtwagenankauf, Unfallwagenankauf, Neuwagenankauf, Jahreswagenankauf ) in folgende Städte und Umgebung:

Bundesweit, Hessen, Frankfurt am Main, Rhein-Main, Bad-Homburg, Hanau, Karben, Mörfelden, Gross-Gerau, Kelsterbach, Bad-Nauheim, Langen, Sprendlingen, Dreieich, Offenbach, Mainz, , München, Stuttgart, Wiesbaden, Dresden, Karlsruhe, Köln, Hamburg, Bonn, Dortmund, Düsseldorf, Augsburg, Mannheim, Aachen, Hannover, Bremen, Nürnberg, Mönchengladbach, Essen, Braunschweig, Münster, Duisburg, Bielefeld, Berlin, Leipzig, Krefeld, Bochum, Gelsenkirchen, Wuppertal, Chemnitz, Frankfurt.