Schlagwort-Archiv: Motorrad

Neue Regeln für Motorradbekleidung

Seit 1.Mai 2014 muss jeder Bewerber für die Klasse A, A1, A2 oder AM geeignete Motorradschutzbekleidung bei der praktischen Prüfung zum Erwerb der jeweiligen Zweiradfahrerlaubnis tragen. Die Schutzkleidung ist in der Praxis auch während aller Ausbildungsfahrten zu tragen.

Die Motorradschutzbekleidung besteht aus:

  • passendem Motorradhelm,
  • Motorradhandschuhen,
  • eng anliegender Motorradjacke,
  • Rückenprotektor, falls nicht in Motorradjacke integriert,
  • Motorradhose,

Motorradstiefeln mit ausreichendem Knöchelschutz.

Die Neuregelung gilt ab sofort und ohne Übergangsfrist. Problematisch ist, dass keine verbindliche Norm für die Schutzbekleidung genannt ist. Aus Sicherheitsgründen sollte bei der Anschaffung der Schützkleidung darauf geachtet werden, dass nur ein nach ECE-R 22/05 geprüfter Motorradhelm verwendet wird und die Protektoren eine CE-Prüfung (Norm 1621-2) haben.

Für Besitzer eines Motorradführerscheins ändert sich nichts!

Welche Motorradschutzausrüstung man beim Zweiradfahren im Alltag benutzt ist in großem Maß eine persönliche Entscheidung. Der Gesetzgeber regelt nur das Mindestmaß an Schutzausrüstung.

Die nachfolgenden Ausführungen geben einen Überblick zu den gesetzlichen Vorschriften und rechtlichen Folgen rund um die Motorradschutzausrüstung.

Quelle: ADAC

 

Motorrad Unfall auf dem Feldweg

Das OLG Koblenz hat mit Urteil vom 15.10.2012 (Az. 12 U 819/11) entschieden, dass ein Kraftradfahrer auf einem nichtzugelassenen Motorrad und ein Fußgänger bei einem Zusammenstoß auf einem Feldweg zu jeweils 50 Prozent haften, wenn sich der Fußgänger dem Motorradfahrer erkennbar als Hindernis in den Weg stellt und ihn am Vorbeifahren hindern will. Im vorliegenden Fall wollte der Fußgänger den Motorradfahrer an der Durchfahrt hindern und stellte sich daher mitten auf den Feldweg und droht mit der Faust. Der Fahrer versuchte dennoch auf dem nur 2,40 m breiten Feldweg an ihm mit einem Abstand von ca. 65 cm vorbeizufahren. Dabei kam es zu einem Unfall, bei dem sich der Fußgänger verletzte. Der Fußgänger bekam eine Teilschuld zugesprochen, da er den Fahrer nötigte und den Unfall mit seinem Verhalten provoziert hat. Der Umstand, dass das Motorrad nicht zugelassen war blieb dabei unbeachtlich. Auch der Motorradfahrer muss die Hälfte des Schadens übernehmen, da er verpflichtet gewesen wäre anzuhalten und zu warten, bis ihm der Fußgänger aus dem Weg geht

Quelle: ADAC

Interessante Motorrad-Urteile

Eine böse Überraschung erlebte jüngst der Verkäufer eines Motorrads vor dem Landgericht Karlsruhe, Az: 6 O 375/12, Adajur-Doc.: 102380.

Der Verkäufer beantwortete dem Käufer beim Kauf des Bikes die Frage nach der Anzahl der Vorbesitzer des Motorrads mit 0. Er wollte damit – so erklärte er es jedenfalls später – ausdrücken, dass das Motorrad in Deutschland noch nicht zugelassen gewesen war bzw. in Deutschland keinen Vorbesitzer gehabt habe.

Tatsächlich war das Motorrad in der Vergangenheit aber schon im Ausland zugelassen.

Als der Käufer dies später merkte wollte er den Vertrag wegen arglistiger Täuschung anfechten. Da der Verkäufer dies verweigerte, kam die Sache letztlich vor Gericht. Das Landgericht kam hier schließlich zu dem Ergebnis, dass die Formulierung „Vorbesitzer 0“ nicht auslegungsfähig ist und absolut wörtlich zu nehmen ist. Weicht die Wirklichkeit hiervon ab, so hat der Käufer alle Rechte zur Anfechtung des Kaufs.

Auf Grund dieses Urteils ist es jedem Verkäufer eines Motorrads dringend anzuraten, nur absolut zutreffende Angaben zu den Vorbesitzern zu machen und im Zweifelsfall lieber keine entsprechende Erklärung abzugeben.

Quelle: ADAC

Falsch geparkter Pkw war gestohlen

Falsch geparkter Pkw war gestohlen
Ein Anwohner der Grimmstraße teilte der Polizei am frühen Nachmittag des Montag telefonisch mit, dass vor seiner Grundstückseinfahrt ein Pkw abgestellt worden war. Der VW war unversperrt und der Schlüssel habe gesteckt.

 

Von Pkw gerammt – Radfahrerin bei Zusammenstoß verletzt [0]
Rüppurr (pol/kb) – Bei einer Kollision mit einem Pkw wurde an der Einmündung Resedenweg/Rosenweg am Dienstagmorgen gegen 8.30 Uhr eine 14-jährige Radlerin mittelschwer verletzt.

 

Polizei: Rasern Einhalt gebieten
Die Polizei ahndete 60 Verstöße. Dabei wurden allerdings mehr PKW-Fahrer (34) als Motorradfahrer (26) erwischt.In jeweils 13 Fällen mussten Ordnungswidrigkeitenanzeigen vorgelegt werden, hier wurde die zulässige Höchstgeschwindigkeit um mehr als 20 km/h überschritten.

 

Motorrad Ankauf

Motorradankauf – Wir kaufen Dein Motorrad.

Eine seriöse Abwicklung ist selbstverständlich.
Wir holen das Motorrad kostenlos ab und bezahlen es bar.

Motorrad Ankauf Formular

Sie wollen Ihr gebrauchten oder defekten Motorrad verkaufen?

Wir kaufen Motorräder, Neu oder Gebraucht aber auch nicht fahrbereite sowie defekte Maschinen. Bieten Sie uns alles an.

Gebrauchtmotorrad Ankauf

Wir kaufen Ihr Motorrad. Rufen Sie uns jetzt an.

Eine kostenlose bundesweite Abholung ist für uns selbstverständlich.

Unfall Motorrad Ankauf

Motorradankauf mit Unfall oder Sturzschaden.

Sie verkaufen Ihr Motorrad direkt an uns. Der Motorradankauf wird ganz einfach abgewickelt. Das ist für Sie sehr übersichtlich und unkompliziert. Gleichzeitig bekommen sie bei uns das Geld für Ihr neues Motorrad.

Wenn Sie das Gefühl haben, von Ihrem Händler vor Ort nicht genügend oder ausreichend Geld für Ihr zurzeit verwendetes Fahrzeug zu bekommen, dann kommen Sie zu uns.

Viele Händler versuchen Ihr gebrauchtes Fahrzeug schlecht zu reden und suchen nur nach Kratzern, Fehlern, Defekten oder fehlerhaften Teilen. Das machen wir nicht. Wir bewerten Ihr komplettes Fahrzeug objektiv und sehen das gesamte Fahrzeug als Ganzes. Dazu gehört die Ausstattung, der Zustand, Fahrleistung usw.

 Ihre Vorteile

 – Schneller Motorrad Ankauf mit sehr guten Preisen

– Sicher und ohne Gefahr

– Unproblematisch und einfach

So funktioniert der Motorrad Ankauf.

Sie schicken uns die Daten Ihres Motorrades. Dazu nutzen Sie das Formular auf unserer Webseite. Bitte tragen Sie alle Daten ein, die sie von Ihrem Fahrzeug wissen. Je mehr Wissen wir über Ihr Fahrzeug haben, desto besser kann das Ergebnis für Sie ausfallen.

Bei Fragen können Sie uns auch jederzeit telefonisch erreichen.

Wenn Sie mit dem unverbindlich vorgeschlagenen Preis zufrieden sind, können wir den Kaufvertrag abschließen.

Der Motorrad Ankauf bei uns kann als Barankauf bzw. Sofortankauf abgewickelt werden. Nach Absprache sind auch andere Wege des Ankaufs möglich. Ihr Vorteil ist der sofortige Erhalt Ihres Geldes. Dabei gehen Sie kein Risiko oder Wagnis ein.

Auch der Ankauf bei laufender Finanzierung durch eine Bank ist unproblematisch möglich. Sie können mit dem Geld von uns Ihren alten Kredit oder Ihre Finanzierung bei Ihrer Bank direkt ablösen und zahlen dann keine Kreditraten mehr.

Genau aus diesen guten Gründen, sollten Sie sich für uns entscheiden.

Was brauchen wir von Ihnen?

Sie schicken uns Ihre Bilder von Ihrem gebrauchten oder beschädigten Motorrad, auch Motorräder mit Motorschaden kaufen wir gern an, und wir werden Ihnen schnellstens ein sehr gutes, unverbindliches Angebot unterbreiten.

Ankauf folgenden Motorrad Marken: Aprilia, Benelli, BMW, Buell, Bimota, Ducati, Husaberg, Kawasaki, KTM, Harley Davidson, Honda, Suzuki, Mv Agusta, Laverda, Triumph, Yamaha.

Motorrad Ankauf schnell und unkompliziert in folgende Städte:

Aachen, Augsburg, Aurich, Bad-Homburg, Bad-Vilbel, Baden-Baden, Bar, Bergisch Gladbach, Grünwald, Berlin, Bergisch Gladbach, Bielefeld, Böblingen, Bochum, Bodensee, Bodenseekreis, Bonn, Bottrop, Braunschweig, Bremen, Bremerhaven, Büttel, Chemnitz, Cottbus, Darmstadt, Dingolfing, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Erfurt, Erlagen, Essen, Eschborn, Esslingen, Frankfurt, Frankfurt am Main, Freiburg, Friedrichshafen, Freising, Führt, Flensburg, Gelsenkirchen, Gera, Gießen, Göttingen, Görlitz, Gütersloh, Großheringen, Groß-Gerau, Hagen, Halle, Hamburg, Hamm, Hannover, Heidelberg, Heilbronn, Herne, Hildesheim, Hochtaunuskreis, Ingolstadt, Ingelheim, Jena, Karlsruhe, Kassel, Karben, Kiel, Koblenz, Köln, Konstanz, Krefeld, Leipzig, Lindau, Leverkusen, Liebenwalde, Lübeck, Ludwigsburg, Ludwigshafen, Loitsche-Heinrichsberg, Lörberschütz, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Marburg, Menden, Memmingen, Moers, Mönchengladbach, Mühlheim, München, Münster, Neuss, Nürnberg, NRW, Ulm, Oberhausen, Offenbach, Oldenburg, Osnabrück, Padeborn, Pforzheim, Postdam, Pöcking, Plauen, Recklinghausen, Regensburg, Remscheid, Reutlingen, Rhein-Neckar-Kreis, Rosenheim, Rostock, Saarbrücken, Salzgitter, Schwerin, Schweinfurt, Schönefeld, Siegen, Sindelfingen, Solingen, Speyer, Stuttgart, Teichland, Trier, Tuttlingen, Unterföhring, Walldorf, Weissach, Wetzlar, Wiesbaden, Witten, Wolfsburg, Wuppertal, Würzburg, Zwickau,

Unfallwagen Ankauf

Unfallschaden Ankauf – Wir kaufen Unfallwagen mit Unfallschäden an. Bieten Sie uns alles an.

Nichts ist schrecklicher als ein Unfall und sofort stellt sich die Frage.

Was machen Sie jetzt mit Ihrem Unfallwagen?

Erst mal hoffen wir natürlich, dass Ihnen nichts passiert ist. Aber wohin mit dem total defekten Auto? Am besten verkaufen, aber auch hier stellt sich wieder die Frage, wo bekommen Sie schnell das meiste Geld für Ihr Kfz?

Die Antwort ist, bei uns.

Ankauf Formular >>

Unfallwagen abholung

Unfallwagen Ankauf

Wir wissen, dass Sie jetzt schnell Geld für ein neues Auto benötigen. Wahrscheinlich sind Sie auch auf ihren Pkw angewiesen und können sich keine unnötigen Ausfalltage leisten, deshalb bieten Sie uns Ihren Unfallwagen oder durch einen Unfall beschädigtes Motorrad an.

Wir machen Ihnen das beste Angebot und Sie werden zufrieden sein.

Wir kaufen Unfallwagen in jedem Zustand.

Für uns hat jeder Unfallwagen einen hohen Restwert. Diesen sollten Sie nicht unterschätzen.

Egal ob ihr Pkw oder auch Ihr Transporter ein wenig beschädigt ist oder ob es sich um einen wirtschaftlichen Totalschaden handelt. Wir kaufen jeden Unfallwagen an.

Wir machen keinen Unterschied zwischen Pkw, Nutzfahrzeug, Motorrad oder Roller.

Was benötigen wir von Ihnen?

Wenn Sie uns Ihr Unfallfahrzeug zum Ankauf anbieten, dann benötigen wir das ausgefüllte Formular. Dieses finden Sie auf unserer Internetseite. Bitte füllen Sie es sorgfältig aus, damit keine Unstimmigkeiten entstehen und sich die Kaufabwicklung zu sehr verzögert.

Bei einem Unfallwagen sind die Fotos und eventuell ein Wertgutachten das wichtigste. Also wenn Sie uns Fotos schicken, achten Sie bitte auf eine gute Qualität und Aussagekraft.

Denken Sie immer daran, wir kennen Ihr Kfz nicht. Wir müssen uns an den Fotos orientieren. Fotografieren Sie den Schaden sehr genau von allen Seiten und beschreiben Sie uns diesen Schaden so detailgetreu wie möglich.

Für die Erstellung des Angebotes sind alle Angaben im Onlineformular für uns wichtig.

Wie funktioniert der Ankauf durch uns?

Sie bieten uns Ihren Unfallwagen an und einer unserer Mitarbeiter wird das Angebot prüfen. Anschließend bekommen Sie schnellstmöglich von uns Bescheid.

Bei einer positiven Entscheidung wird sich unserer Mitarbeiter mit Ihnen in Verbindung setzen und alle Einzelheiten absprechen.

Der endgültige Ankauf passiert bei Ihnen direkt. Ein Mitarbeiter wird den Pkw vor Ort besichtigen und bei Barankauf oder Sofortankauf Ihnen das Geld sofort übergeben.

Anschließend wird das Kfz sofort mitgenommen.

Es steht Ihnen aber auch die Möglichkeit der Selbstanlieferung frei. Dann werden Sie von uns für den Aufwand selbstverständlich entschädigt.

Wenn Ihr Fahrzeug noch am Unfallort oder bei einer Werkstatt steht, haben wir auch die Option es von dort abzuholen. Damit entfallen Ihnen zusätzliche Transportkosten oder ein zusätzlicher Aufwand.

Für eine schnelle Absprache und bei Fragen stehen wir Ihnen auch telefonisch gern zur Verfügung.

Sie möchten ein verbindliches Angebot, um besser vergleichen zu können?

Auch für dieses Problem bieten wir Ihnen eine Lösung an.

Bei einem verbindlichen Angebot ohne Besichtigung ist für uns ein Wertgutachten notwendig. Bitte senden sie uns das Gutachten zu, damit wir darauf unsere Auswertung und unser Angebot stützen können.

Anschließend bekommen sie ein hervorragendes und verbindliches Angebot von uns.

Wenn Sie sich noch unsicher sind, dann kontaktieren Sie einen unserer freundlichen Mitarbeiter und er wird Ihnen auch die letzten Zweifel nehmen.

Unfallwagen Ankauf

Unfallwagen Ankauf

* Ein verbindliches Angebot kann ohne vorherige Besichtigung nur
mit Wertgutachten erstellt werden!

Professioneller Auto Ankauf ( Unfallfahrzeug Ankauf,  Gebrauchtwagenankauf, Unfallwagenankauf, Neuwagenankauf, Jahreswagenankauf ) in folgende Städte und Umgebung:

Bundesweit, Hessen, Frankfurt am Main, Rhein-Main, Bad-Homburg, Hanau, Karben, Mörfelden, Gross-Gerau, Kelsterbach, Bad-Nauheim, Langen, Sprendlingen, Dreieich, Offenbach, Mainz, , München, Stuttgart, Wiesbaden, Dresden, Karlsruhe, Köln, Hamburg, Bonn, Dortmund, Düsseldorf, Augsburg, Mannheim, Aachen, Hannover, Bremen, Nürnberg, Mönchengladbach, Essen, Braunschweig, Münster, Duisburg, Bielefeld, Berlin, Leipzig, Krefeld, Bochum, Gelsenkirchen, Wuppertal, Chemnitz, Frankfurt.